Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hydrargillit

Worttrennung Hy-drar-gil-lit · Hyd-rar-gil-lit
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

farbloses, weißes oder grünliches, glasig glänzendes Mineral, das besonders bei der Gewinnung von Aluminium und zur Herstellung feuerfester Steine verwendet wird
Zitationshilfe
„Hydrargillit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hydrargillit>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hydrant
Hydramnion
Hydragogum
Hydra
Hydathode
Hydrat
Hydratation
Hydration
Hydraulik
Hydraulikflüssigkeit