Hydrierwerk, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Aussprache 
Worttrennung Hy-drier-werk · Hyd-rier-werk
eWDG

Bedeutung

Technik
Beispiel:
Schmieröle in einem Hydrierwerk herstellen

Typische Verbindungen zu ›Hydrierwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Hydrierwerk‹.

Verwendungsbeispiele für ›Hydrierwerk‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es lohne sich daher nicht, in die Hydrierwerke noch zu investieren.
Die Zeit, 29.06.1950, Nr. 26
Er ist ganz tief im Jahr 1975, im Hydrierwerk Zeitz.
Der Tagesspiegel, 11.01.2001
Am 12. Mai hatten die alliierten Luftstreitkräfte mit gezielten Angriffen gegen die mitteldeutschen Hydrierwerke begonnen.
Süddeutsche Zeitung, 08.05.2004
Ein Hydrierwerk sieht anders aus als eine altertümliche Gasanstalt, Und ein Hüttenwerk unterscheidet sich von einer großen Kohlengrube.
Rosenzweig, Gerhard: Unsere Modelleisenbahn, Gütersloh: Bertelsmann Verlag 1966, S. 78
Peters trommelte zunächst die Ingenieure zusammen, die schon während des Dritten Reiches in Deutschland Hydrierwerke gebaut und betrieben hatten.
Der Spiegel, 04.02.1980
Zitationshilfe
„Hydrierwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hydrierwerk>, abgerufen am 17.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hydrierverfahren
Hydrierung
hydrieren
Hydrid
Hydria
hydro-
Hydrobiologe
Hydrobiologie
Hydrochinon
Hydrochorie