Hydrogenkarbonat

Worttrennung Hy-dro-gen-kar-bo-nat · Hyd-ro-gen-kar-bo-nat
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Chemie Karbonat, das noch einen Säurewasserstoffrest enthält

Verwendungsbeispiele für ›Hydrogenkarbonat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Höhere Konzentrationen von Mineralien liegen nur als Natrium, Magnesium, Kalzium, Kalium, Chlorid, Sulfat und Hydrogenkarbonat vor.
Süddeutsche Zeitung, 07.03.1995
Eine Bestimmung der charakterisierenden Mineralien (Natrium, Kalzium, Magnesium, Chlorid, Sulfat, Hydrogenkarbonat und andere) ist ohne hygienischen Aussagewert.
Grahneis, Heinz u. Horn, Karlwilhelm (Hg.), Taschenbuch der Hygiene, Berlin: Verlag Volk u. Gesundheit 1972 [1967], S. 287
Das warme, leicht radioaktive alkalische Wasser enthält neben Kaliumsalzen auch Schwefel- und Hydrogenkarbonat.
Die Welt, 24.12.2003
Zitationshilfe
„Hydrogenkarbonat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hydrogenkarbonat>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hydrogenium
hydrogen
Hydrogamie
hydrogam
hydroenergetisch
Hydrogeologie
hydrogeologisch
Hydrografie
hydrografisch
Hydrographie