Hydrokultur, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Hy-dro-kul-tur · Hyd-ro-kul-tur
Wortzerlegung hydro-Kultur
eWDG, 1969

Bedeutung

erdelose Aufzucht von Pflanzen in Nährlösungen
Beispiele:
die Hydrokultur vitaminreicher Futterpflanzen
Grünpflanzen, Blumen in Hydrokultur halten

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Hydrokultur · Hydroponik

Verwendungsbeispiele für ›Hydrokultur‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Hydrokultur wirkt sich noch zusätzlich positiv auf die Gesundheit aus.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.2001
Angesagt sind spiegelnde leere Flächen, geschmackvoll-kalte moderne Kunst und Hydrokultur vom Gärtner.
Der Tagesspiegel, 10.04.2005
Wird diese Hydrokultur ähnlich wie einst jene im alten Mesopotamien an ökologischer Unbedachtheit zugrunde gehen?
Die Zeit, 04.02.2008, Nr. 05
In Bonn gibt es zu feierlichen Anlässen und Staatsakten immer Blumendekorationen und auch in der Lobby des Plenarsaales sind Hydrokulturen üblich.
Die Welt, 26.04.1999
Was Sie bei Hydrokulturen, Topfpflanzen und Blumen beachten müssen, verrät Ihnen Gerhard Reuber vom Pluta Pflanzencenter.
Bild, 12.03.2002
Zitationshilfe
„Hydrokultur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hydrokultur>, abgerufen am 01.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hydrokortison
Hydrokarpie
Hydrohonen
hydrographisch
Hydrographie
Hydrolasen
Hydrologe
Hydrologie
hydrologisch
Hydrolyse