Hydrophobierungsmittel

Worttrennung Hy-dro-pho-bie-rungs-mit-tel · Hyd-ro-pho-bie-rungs-mit-tel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich Wasser abweisender Stoff, mit dem etw. Wasser abstoßend ausgerüstet, imprägniert wird
Zitationshilfe
„Hydrophobierungsmittel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hydrophobierungsmittel>, abgerufen am 09.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
hydrophobieren
Hydrophobie
hydrophob
Hydrophilie
hydrophil
Hydrophor
Hydrophoren
Hydrophthalmus
Hydrophyt
hydropisch