Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Hypertrichose

Worttrennung Hy-per-tri-cho-se
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin abnorm vermehrte Körperbehaarung

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Hypertrichose · Hypertrichosis · übermäßiger Haarwuchs

Verwendungsbeispiele für ›Hypertrichose‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das seltene Merkmal, das in Fachkreisen generalisierte Hypertrichose genannt wird, fand sich bei einer Großfamilie in ungewöhnlich ausgeprägter Form. [Die Zeit, 19.06.1995, Nr. 25]
Bibrowsky starb 1932 mit 42 Jahren in Italien; er wurde vergleichsweise alt für jemanden, der an der Hypertrichose erkrankt ist. [Die Zeit, 31.07.2008, Nr. 32]
Zitationshilfe
„Hypertrichose“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Hypertrichose>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Hypertonus
Hypertoniker
Hypertonie
Hyperthyreose
Hyperthyreoidismus
Hypertrichosis
Hypertrophie
Hyperurikämie
Hyperventilation
Hypervitaminose