Idealbesetzung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Ide-al-be-set-zung
Wortzerlegung IdealBesetzung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

denkbar beste Besetzung

Thesaurus

Synonymgruppe
(gut) geeignet · Idealbesetzung · ↗ideal  ●  (genau) die Richtige (für)  weibl. · ↗geboren (der geborene ...)  fig. · genau der Richtige (für)  männl. · (das) ist unser Mann!  ugs., Spruch, männl. · (das) ist unsere Frau!  ugs., weibl. · genau richtig  ugs. · wie geschaffen (für)  ugs.
Assoziationen
Antonyme
  • Idealbesetzung
Synonymgruppe
Dreamteam · Idealbesetzung · ↗Spitzenmannschaft
Assoziationen
  • (ein) perfektes Paar (sein) · ↗(einfach) zusammengehören · (sich) auf ideale Weise ergänzen · wie füreinander geschaffen sein  ●  ↗(optimal) zusammenpassen  variabel · Da haben sich zwei gesucht und gefunden.  Redensart · ↗Traumpaar  Hauptform · das passt perfekt mit den beiden  ugs.

Typische Verbindungen zu ›Idealbesetzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Idealbesetzung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Idealbesetzung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das macht ihn in den Augen mancher Kritiker nicht gerade zur Idealbesetzung.
Süddeutsche Zeitung, 18.11.2002
Wenn er dann auch noch prominent ist, wäre der neue Typ die Idealbesetzung.
Bild, 22.12.2001
Und wenn ein Film so heißt, dann kommen die beiden Schauspieler der Idealbesetzung bedenklich nahe.
Der Tagesspiegel, 30.05.2000
Doch wird er sich selber kaum als eine Idealbesetzung für die Nummer zwei betrachten.
Die Zeit, 25.07.1980, Nr. 31
Die Bemühungen spiegelten Bedenken wider, der Amtsinhaber John Snow sei keine Idealbesetzung.
Die Welt, 17.12.2004
Zitationshilfe
„Idealbesetzung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Idealbesetzung>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Idealbeispiel
ideal
ideagen
Idared
icthy-
Idealbild
Idealehe
idealerweise
Idealfall
Idealfigur