Ikon

Herkunft Griechisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kultbild der orthodoxen Kirche mit der Darstellung heiliger Personen oder ihrer Geschichte

Thesaurus

Synonymgruppe
Bildzeichen · Ikon · ↗Piktogramm · ↗Symbol
Unterbegriffe
Assoziationen
  • ikonografisch · ikonographisch
Synonymgruppe
Andachtsbild · Ikon · ↗Ikone · ↗Kultbild · geweihtes Tafelbild
Unterbegriffe
  • Bild des Mitleids · Mann der Schmerzen · Miserikordienbild · ↗Schmerzensmann · leidender Christus  ●  ↗Erbärmdebild  fachspr.
Synonymgruppe
Ikon · ↗Ikone · besondere Werte verkörpernde Person

Typische Verbindungen zu ›Ikon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ikon‹.

Verwendungsbeispiel für ›Ikon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie betete nach wie vor zweimal täglich vor dem Ikon des Wundertäters, aber sie betrog ihn dabei.
Neue deutsche Literatur, 1954, Nr. 1, Bd. 2
Zitationshilfe
„Ikon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ikon>, abgerufen am 10.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ikebana
Ikarusflug
Ikarus
Ikarier
Ikakopflaume
Ikone
Ikonenausstellung
Ikonenband
Ikonenmaler
Ikonenmalerei