Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Imbissbude, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Imbissbude · Nominativ Plural: Imbissbuden
Aussprache [ˈɪmbɪsˌbuːdə]
Worttrennung Im-biss-bu-de
Wortzerlegung Imbiss Bude
Ungültige Schreibung Imbißbude
Rechtschreibregeln § 2, § 45 (1)
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Verkaufsstand oder Kiosk, an dem man einfache, kleine Mahlzeiten und Getränke kaufen kann
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine mobile Imbissbude
als Akkusativobjekt: eine Imbissbude aufmachen, eröffnen, betreiben
in Koordination: Imbissbuden und Verkaufsstände
Beispiele:
Zur Vorbereitung auf den erwarteten Zuwachs [an Fahrgastzahlen] hat die Bahn unter anderem Abstandsmarkierungen auf den Boden vor den Schaltern und Imbissbuden geklebt sowie Hinweistafeln und Spender mit Desinfektionsmitteln aufgestellt. [Corona: Keine Quarantäne mehr für Einreisende, 20.05.2020, aufgerufen am 23.06.2020]
Überall an den Promenaden, auf Parkplätzen oder an grossen Ausfallstrassen stehen […] die rollenden Imbissbuden, die unter anderem Eis, Kaffee, Tee, Burger oder Grillspiesse anbieten. [St. Galler Tagblatt, 13.04.2018]
Auf dem Gelände des Schwimmbads gibt es auch einen kleine Imbissbude, wo man sich eine Kleinigkeit zu essen oder ein Eis kaufen kann. [Geheimtipp – Paris mal anders!, 20.07.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Seine Imbissbude besteht aus einem Grill, einer kleiner Vitrine, einem Kühlschrank sowie einem Tresen mit rund einem Dutzend Barhockern davor. [Der Spiegel, 09.11.2007 (online)]
Wer seinen Appetit darauf nicht in den Griff bekommt, findet im Stadtzentrum eine Imbiss-Bude, die ökologisch einwandfreie Biowurst zu 1,80 Euro die Portion anbietet. [Die Zeit, 15.03.2011] ungewöhnl. Schreibung

letzte Änderung:

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
Dönerbude · Imbiss · Imbissbude · Imbissstube · Schnellgaststätte · Schnellimbiss · Schnellimbissbude · Schnellimbissstube · Schnellrestaurant · Snackbar  ●  Take-away  engl., schweiz. · Fast-Food-Restaurant  fachspr. · Fressbude  derb · Frittenbude  ugs. · Kaffeeklappe  fachspr., veraltend, hamburgisch · Pommesbude  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Imbissbude‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bieten die DWDS-Wortprofile zu ›Imbissbude‹ und ›Imbißbude‹.

Zitationshilfe
„Imbissbude“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Imbissbude>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Imbissbar
Imbiss-Stube
Imbiss-Stand
Imbiss
Imbibition
Imbisshalle
Imbissraum
Imbissstand
Imbissstube
Imbisszelt