Immobilienfirma, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Immobilienfirma · Nominativ Plural: Immobilienfirmen
Aussprache  [ɪmoˈbiːli̯ənˌfɪʁma]
Worttrennung Im-mo-bi-li-en-fir-ma
Wortzerlegung  Immobilie Firma
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

in der Immobilienwirtschaft (1) tätiges Unternehmen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine [in einem Ort, Land] ansässige, tätige, eine börsennotierte, [zu einem Konzern usw.] gehörende, private Immobilienfirma
als Akkusativobjekt: eine Immobilienfirma gründen, betreiben, leiten, besitzen
als Aktivsubjekt: eine Immobilienfirma errichtet etw.
in Koordination: der Baukonzern, das Bauunternehmen und die Immobilienfirma
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Kredit an eine Immobilienfirma; die Beteiligung, der Anteil an einer Immobilienfirma
Beispiele:
Bei Immobilienfirmen und Bauträgern ist es zur Routine geworden, für das Eigenheim als »sicherstes Mittel zur Altersvorsorge« zu werben. [Berliner Zeitung, 13.11.1999]
Die Berliner Initiative zur »Vergemeinschaftung« Hunderttausender Wohnungen von großen Immobilienfirmen hat für ihr Vorhaben ein scheinbares Zaubermittel gefunden: Sie möchte für billigen gemeinnützigen Wohnraum Artikel 15 des Grundgesetzes anwenden. [Die Welt, 13.04.2019]
Für den Bauträger, die Immobilienfirma Astay, und die Käufer der teils Millionen Euro teuren Wohnungen dürfte der finanzielle Verlust […] immens sein. [Der Spiegel, 24.08.2014 (online)]
Jetzt haben die Franzosen das 39.000 Quadratmeter große Parkgrundstück an eine bayerische Immobilienfirma verkauft. Für rund 30 Millionen Mark entstehen hier exklusive Eigentumswohnungen und Büros. [Der Tagesspiegel, 29.07.2001]
Eine in Hannover ansässige Immobilienfirma lobt laut Deutschem Mieterbund neuerdings die Vermittlung von Mietverträgen mit einer Prämie von 500 Mark aus. [Süddeutsche Zeitung, 27.08.1999]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Immobilienfirma‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Immobilienfirma‹.

Zitationshilfe
„Immobilienfirma“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Immobilienfirma>, abgerufen am 24.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Immobilienfinanzierung
Immobilienerwerb
Immobilienbüro
Immobilienbranche
Immobilienblase
Immobilienfonds
Immobiliengeschäft
Immobiliengesellschaft
Immobiliengruppe
Immobilienhai