Immobilienhai, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Immobilienhai(e)s · Nominativ Plural: Immobilienhaie
Worttrennung Im-mo-bi-li-en-hai
Wortzerlegung Immobilie-hai

Thesaurus

Synonymgruppe
Baulöwe · Immobilieninvestor  ●  Immobilienhai  abwertend · Immobilienspekulant  abwertend · Immobilienunternehmer  Hauptform
Oberbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Immobilienhai · ↗Miethai · Mietwucherer · ↗Wucherer
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Immobilienhai‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Immobilienhai‹.

Verwendungsbeispiele für ›Immobilienhai‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie lautet die Lektion Nummer eins für den angehenden Immobilienhai?
Süddeutsche Zeitung, 23.10.2002
Zehn Jahre nach der Wende haben Immobilienhaie nichts zu lachen - ganz Berlin steht zum Verkauf.
Der Tagesspiegel, 27.07.2000
Heute bieten ihm, der bisher nicht auf die Flat-Masche hereingefallen ist, die Immobilienhaie eine halbe Million dafür.
Die Zeit, 01.03.1996, Nr. 10
Ein intriganter Immobilienhai plant die Umwandlung der tropischen Inselwelt in ein touristisches Freizeitparadies.
C't, 2001, Nr. 2
Doch eigentlich sind nicht die Bonsai-Klauer das Problem, sondern ein skrupelloser Immobilienhai (John Goodman), der das Haus der Lenders abreißen will.
Bild, 11.12.1997
Zitationshilfe
„Immobilienhai“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Immobilienhai>, abgerufen am 27.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Immobiliengruppe
Immobiliengesellschaft
Immobiliengeschäft
Immobilienfonds
Immobilienfirma
Immobilienhandel
Immobilienhändler
Immobilieninvestition
Immobilienkauf
Immobilienkauffrau