Implantation, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungIm-plan-ta-ti-on (computergeneriert)
Grundformimplantieren
Wortbildung mit ›Implantation‹ als Erstglied: ↗Implantationsdiagnostik  ·  mit ›Implantation‹ als Binnenglied: ↗Präimplantationsdiagnostik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Einpflanzung von Implantaten in den Körper
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

implantieren · Implantation · Implantat
implantieren Vb. ‘einpflanzen, einpfropfen, einimpfen’ (um 1800), entlehnt aus spätlat. implantāre (implantātum) ‘einpflanzen’ (s. ↗pflanzen). In der Chirurgie ‘(ausgeschlagene Zähne) operativ einsetzen’ (Ende 19. Jh.), dann (im Unterschied zu ↗transplantieren, s. d.) ‘Gewebe (Haut), künstliche Organteile (Zapfen für Zähne), künstlich hergestellte Organe oder Geräte (Herzschrittmacher) in den lebenden Organismus operativ einsetzen’ (20. Jh.). Dazu Implantation f. ‘Einpflanzung’ auf fremden, anderen Boden (Mitte 19. Jh.), ‘operative Einsetzung bestimmter Teile in den Körper’ (Ende 19. Jh.). Implantat n. (in der Chirurgie) ‘das durch Implantieren Eingesetzte’ (20. Jh.).

Thesaurus

Synonymgruppe
Einpflanzung · Implantation
Medizin
Synonymgruppe
Einnistung · Implantation  ●  ↗Nidation  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Implantation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Chip Defibrillator Elektrode Elektroschockgerät Embryo Ersatzgewebe Gebärmutter Gefäßstütze Herzklappe Herzschrittmacher Hüftgelenk Kniegelenk Mutterleib Organ Prothese Schrittmacher Zahn Zelle vornehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Implantation‹.

Verwendungsbeispiele für ›Implantation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Implantation eines künstlichen Hüftgelenks dauert rund eine Stunde, danach liegt der Patient nur vier bis fünf Tage auf der Station.
Die Zeit, 31.10.2011, Nr. 44
Bier zufolge kann er bald auch bei der Implantation von Zähnen zum Einsatz kommen.
Süddeutsche Zeitung, 14.04.2000
Hier wird nach gelungener Implantation das neue Herz der Metropole schlagen.
Die Welt, 30.08.2005
Bei Versuchstieren ist die Implantation gelungen, die Tiere reagieren auf Lichtreize.
o. A.: Lichtblick für Altersblinde. In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1999 [1998]
Die Neurochirurgie schließlich trägt die Verantwortung für die Implantation der künstlichen Systeme.
C't, 1995, Nr. 8
Zitationshilfe
„Implantation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Implantation>, abgerufen am 24.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Implantat
Impietät
Impfzwang
Impfzeugnis
Impfung
Implantationsdiagnostik
implantieren
Implantologie
Implement
Implementation