Importverbot, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Importverbot(e)s · Nominativ Plural: Importverbote
Aussprache  [ɪmˈpɔʁtfɛɐ̯ˌboːt]
Worttrennung Im-port-ver-bot
Wortzerlegung ImportVerbot
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

behördliche Anordnung, die die Einfuhr bestimmter Waren untersagt
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: ein Importverbot beschließen, erlassen, verhängen, aufheben
mit Adjektivattribut: ein striktes, totales Importverbot; ein bestehendes, geltendes Importverbot
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Importverbot für Geflügel, Rindfleisch, Gemüse, Erdöl
als Aktivsubjekt: ein Importverbot tritt in Kraft
als Genitivattribut: die Lockerung des Importverbots
Beispiele:
Die Staatschefs der Gemeinschaft ostafrikanischer Staaten hatten sich Anfang des Jahres in Tansania auf ein Importverbot für Secondhand‑Kleidung bis 2019 verständigt, weil die Billigkleider die Textilbranche der Länder ruinieren. [Neue Zürcher Zeitung, 01.07.2016]
Die EU will schon heute wegen der Vogelgrippe ein generelles Importverbot für Zier‑ und Wildvögel verhängen. [Bild, 25.10.2005]
Das Importverbot für britisches Rindfleisch wird nach Angaben von Bundesgesundheitsminister Horst Seehofer […] in mehreren Bundesländern nur mangelhaft überwacht. [Berliner Zeitung, 17.09.1997]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Importverbot‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AgrarproduktBeispielsätze anzeigen AufhebungBeispielsätze anzeigen FleischBeispielsätze anzeigen FleischproduktBeispielsätze anzeigen GeflügelBeispielsätze anzeigen GeflügelproduktBeispielsätze anzeigen HormonfleischBeispielsätze anzeigen KampfhundBeispielsätze anzeigen LockerungBeispielsätze anzeigen MilchproduktBeispielsätze anzeigen PelzBeispielsätze anzeigen RindBeispielsätze anzeigen RinderproduktBeispielsätze anzeigen RindfleischBeispielsätze anzeigen RindfleischproduktBeispielsätze anzeigen RobbenproduktBeispielsätze anzeigen SchweinefleischBeispielsätze anzeigen ThunfischBeispielsätze anzeigen TiermehlBeispielsätze anzeigen Tierprodukt TropenholzBeispielsätze anzeigen WildvogelBeispielsätze anzeigen aufhebenBeispielsätze anzeigen eU-weitBeispielsätze anzeigen erlassenBeispielsätze anzeigen generellBeispielsätze anzeigen lockernBeispielsätze anzeigen verhängenBeispielsätze anzeigen verhängtBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Importverbot‹.

Zitationshilfe
„Importverbot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Importverbot>, abgerufen am 20.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Importunternehmen
importun
Importüberschuss
Importsubstitution
Importstopp
Importvertrag
Importware
Importzigarre
Importzoll
Importzuwachs