Inbusschlüssel

Worttrennung In-bus-schlüs-sel
Wortzerlegung  Inbus Schlüssel
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Technik meist sechskantiges, hakenähnlich gebogenes, längliches Werkzeug zum Anziehen oder Lockern von Inbusschrauben

Thesaurus

Synonymgruppe
Inbusschlüssel · Sechskant-Schraubendreher · Sechskant-Stiftschlüssel
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Inbusschlüssel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und dann hat wohl jemand auch noch den Inbusschlüssel verschlampt.
Die Zeit, 29.01.2007, Nr. 05
Nur beim vollständig zerlegten Monitor muß man mit sieben Tagen rechnen, vorausgesetzt der versprochene Inbusschlüssel liegt bei.
C't, 1997, Nr. 15
Die Schweden werfen Inbusschlüssel auf den Rasen und alle Spieler nach vorne.
Die Zeit, 19.06.2012, Nr. 25
Sinnvoll seien Multifunktionswerkzeuge, die nur so groß sind wie eine Zigarettenschachtel und dennoch unter anderem Inbusschlüssel, Zange oder einen Kettennieter enthalten.
Der Tagesspiegel, 13.07.2003
Inbusschlüssel und Schraubenzieher sind im OP so selbstverständlich wie Tupfer und Skalpell
o. A.: "Wieder Mensch sein". In: Bild der Wissenschaft auf CD-ROM, Stuttgart: Dt. Verl.-Anst. 1998 [1997]
Zitationshilfe
„Inbusschlüssel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inbusschl%C3%BCssel>, abgerufen am 28.11.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inbus
inbrünstig
Inbrunst
Inbild
Inbetween
Inbusschraube
Incentive
Incentivereise
Inch
Inchoativ