Indefinitpronomen, das

Grammatik Substantiv (Neutrum)
Worttrennung In-de-fi-nit-pro-no-men
eWDG, 1969

Bedeutung

Sprachwissenschaft unbestimmtes Fürwort
Beispiel:
›etwas‹, ›nichts‹, ›kein‹ sind Indefinitpronomina
Zitationshilfe
„Indefinitpronomen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Indefinitpronomen>, abgerufen am 06.06.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
indefinit
indefinibel
indeciso
Indebitum
indebite
Indefinitum
indeklinabel
Indeklinabile
indelikat
indem