Indogermanistik, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungIn-do-ger-ma-nis-tik
Wortzerlegungindo-Germanistik
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wissenschaft, die die einzelnen Sprachzweige des Indogermanischen und die Kultur der Indogermanen erforscht

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
Indoeuropäische Sprachwissenschaft · ↗Indoeuropäistik · Indogermanische Sprachwissenschaft · Indogermanistik
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele für ›Indogermanistik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Indogermanistik büßte seit 1997 sechseinhalb von einst 21 Stellen ein.
Die Zeit, 27.12.2010 (online)
Ich weiß nicht, ob Sie je mit einem Studierenden der Indogermanistik gesprochen haben.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.2000
Innerhalb der Indogermanistik fand sie nicht immer Anklang und Zustimmung.
Pittioni, Richard: Der urgeschichtliche Horizont der historischen Zeit. In: Mann, Golo u. a. (Hgg.) Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 1026
Sie gingen tanzen, sie machte ihm die Wäsche, sie reisten nach Paris und Rom, sie redeten über Latein und Indogermanistik.
Die Zeit, 04.04.2011, Nr. 14
Professor Rexhep Ismajli, 52 Jahre alter Sprachforscher, ist Gastdozent am Institut für allgemeine Sprachwissenschaften und Indogermanistik.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.1999
Zitationshilfe
„Indogermanistik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Indogermanistik>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Indogermanist
indogermanisch
Indogermane
Indoeuropäistik
indoeuropäisch
Indoktrination
indoktrinativ
indoktrinieren
Indoktrinierung
Indol