Industriedesign, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Industriedesigns · wird nur im Singular verwendet
Aussprache 
Worttrennung In-dus-trie-de-sign · In-dust-rie-de-sign

Typische Verbindungen zu ›Industriedesign‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Industriedesign‹.

Verwendungsbeispiele für ›Industriedesign‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für uns Designer ist das eine neue Erfahrung, ähnlich wie beim Industriedesign in den sechziger Jahren.
Die Zeit, 27.10.2008, Nr. 43
Der Laden, den es seit 1987 gibt, verkauft kunstvolles Industriedesign aus zweiter Hand.
Die Welt, 24.11.1999
Diese neue Schule für Industriedesign ist dazu bestimmt, Hersteller und Designer auszubilden.
konkret, 1983
Es war das erste Mal, dass Industriedesign ihn beeindruckt hatte.
Die Zeit, 02.11.2009, Nr. 44
Dass ich Industriedesign machen wollte, war für mich dann schnell klar.
Süddeutsche Zeitung, 26.10.2002
Zitationshilfe
„Industriedesign“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Industriedesign>, abgerufen am 17.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Industriedenkmal
Industriebrikett
Industriebranche
Industriebrache
Industriebourgeoisie
Industriediamant
Industrieelektroniker
Industrieerzeugnis
Industriefacharbeiter
Industriefirma