Industriekonzern, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung In-dus-trie-kon-zern · In-dust-rie-kon-zern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Konzern, in dem mehrere Industriebetriebe zusammengeschlossen sind

Typische Verbindungen zu ›Industriekonzern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AutosparteBeispielsätze anzeigen RettungsplanBeispielsätze anzeigen SchweizerBeispielsätze anzeigen SpitzenmanagerBeispielsätze anzeigen Thyssen-KruppBeispielsätze anzeigen TurinerBeispielsätze anzeigen VerstaatlichungBeispielsätze anzeigen angeschlagenBeispielsätze anzeigen bedrohtBeispielsätze anzeigen britisch-norwegischBeispielsätze anzeigen diversifiziertBeispielsätze anzeigen drittgroßBeispielsätze anzeigen erschüttertBeispielsätze anzeigen französischBeispielsätze anzeigen führendBeispielsätze anzeigen fünftgrößtBeispielsätze anzeigen koreanischBeispielsätze anzeigen namhaftBeispielsätze anzeigen schwedisch-schweizerischBeispielsätze anzeigen schweizerischBeispielsätze anzeigen schweizerisch-schwedischBeispielsätze anzeigen sechstgroßBeispielsätze anzeigen südkoreanischBeispielsätze anzeigen traditionsreichBeispielsätze anzeigen umsatzstarkBeispielsätze anzeigen verstaatlichenBeispielsätze anzeigen viertgrößtBeispielsätze anzeigen zehntgroßBeispielsätze anzeigen zweitgroßBeispielsätze anzeigen österreichischBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Industriekonzern‹.

Verwendungsbeispiele für ›Industriekonzern‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn die Kontrolle des größten Industriekonzerns bleibt zumindest vorläufig in italienischer Hand.
Der Tagesspiegel, 14.03.2000
Zudem ließen sich in 150 Jahren gewachsene Industriekonzerne nur um den Preis ihres Untergangs nach Tibet verschieben.
konkret, 1997
Normalerweise weiß der Chef des größten deutschen Industriekonzerns sehr genau, was läuft und in welche Richtung was laufen soll.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.1994
Die Industriekonzerne und Finanzunternehmungen in der Schweiz waren endlich auch von der allgemeinen Wirtschaftskrise erfaßt worden.
Knittel, John: Via Mala, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1957 [1934], S. 234
Eurobonds waren ursprünglich Schuldverschreibungen, die auf US-Dollar lauteten und von amerikanischen Finanzinstituten oder Industriekonzernen in Europa ausgegeben wurden.
o. A. [mrm./lsb.]: Eurobonds. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1999]
Zitationshilfe
„Industriekonzern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Industriekonzern>, abgerufen am 01.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Industriekönig
Industriekomplex
Industriekombinat
Industrieknotenpunkt
Industriekeramiker
Industriekreis
Industriekultur
Industriekunde
Industrieladen
Industrieland