Infektionsrate, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Infektionsrate · Nominativ Plural: Infektionsraten
Aussprache  [ɪnfɛkˈʦi̯oːnsraːtə]
Worttrennung In-fek-ti-ons-ra-te
Wortzerlegung InfektionRate
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Maß für die Ausbreitung einer Krankheit, gemessen an der Zahl der (Neu-)‍Infektionen in einem bestimmten Zeitabschnitt
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine exponentielle, geringe, hohe, niedrige Infektionsrate
als Akkusativobjekt: die Infektionsrate senken
als Aktivsubjekt: die Infektionsrate liegt [bei 1 %], sinkt, steigt
Beispiele:
Strenge Regeln haben dafür gesorgt, die ausufernde Verbreitung von Covid‑19 in Taiwan und Singapur zu verhindern und die Infektionsraten in Südkorea, Hongkong und Japan niedrig zu halten – oder zu verlangsamen[.] [Wie das Coronavirus in Asien erfolgreich bekämpft wird, 18.03.2020, aufgerufen am 19.03.2020]
Insgesamt ist die Verbreitung [der Chronic Waste Disease] bei freilaufenden Hirschen und Elchen […] relativ niedrig. In einigen Gebieten hat sich die Krankheit jedoch etabliert, dort liegen die Infektionsraten bei bis zu zehn Prozent. Örtlich kann sogar jedes vierte Tier betroffen sein. [Die Welt, 20.02.2019]
Wie hoch ist das Infektionsrisiko [mit Borreliose] hier? Das hängt von verschiedenen Faktoren ab wie Zeckenhäufigkeit und Infektionsrate der Zecken mit Borrelien. […] Bei eigenen Untersuchungen […] haben wir festgestellt, dass die Borreliendurchseuchung der Zecken hier im Mittel bei 10 Prozent lag, also jede zehnte Zecke hätte die Erkrankung übertragen können. [Rhein-Zeitung, 24.07.2007]
Zwar sei die Infektionsrate bei Kleinstkindern und Schulanfängern in den letzten Jahren merklich zurückgegangen, doch die Tuberkulose als Volkskrankheit sei in diesen Ländern [im Westpazifik] keinesfalls eingedämmt. [Neues Deutschland, 23.11.1979]

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Infektionsrate‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Infektionsrate‹.

Zitationshilfe
„Infektionsrate“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Infektionsrate>, abgerufen am 03.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Infektionsquelle
Infektionspsychose
Infektionskrankheit
Infektionskette
Infektionsherd
Infektionsrisiko
Infektionsstation
Infektionsträger
Infektionswelle
infektiös