Infektionsträger, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Worttrennung In-fek-ti-ons-trä-ger
Wortzerlegung InfektionTräger
eWDG

Bedeutung

Medizin
Beispiel:
der Infektionsträger muss isoliert werden

Verwendungsbeispiele für ›Infektionsträger‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Anderseits kann niemand die Zahl der stillen Infektionsträger unter den Haitianern abschätzen.
Die Zeit, 07.10.1983, Nr. 41
Er drängte darauf, alle Tiere, die als Infektionsträger in Frage kämen, über Interventionskäufe aus dem Markt zu nehmen.
Die Zeit, 08.04.1999, Nr. 15
Nerzfarmen seien ebenfalls als mögliche Infektionsträger denkbar, aber dieses Modell sei "durch nichts belegt", sagte Borchardt.
Die Welt, 30.08.2002
Haider hatte das damit begründet, dass die Sozialmedizin Menschen aus sozial und medizinisch unterversorgten Gebieten Osteuropas und der Levante als besondere Infektionsträger identifiziert habe.
Süddeutsche Zeitung, 25.11.1999
Zitationshilfe
„Infektionsträger“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Infektionstr%C3%A4ger>, abgerufen am 19.04.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Infektionsstation
Infektionsrisiko
Infektionsrate
Infektionsquelle
Infektionspsychose
Infektionswelle
infektiös
Infektiosität
Infektologe
Infektologie