Infostand, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Infostand(e)s
Aussprache
WorttrennungIn-fo-stand (computergeneriert)
WortzerlegungInfoStand1

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktion Broschüre Bürgerbegehren Eingang Eintragungsmöglichkeit Flugblatt Fußgängerzone Infostand Initiative Innenstadt Kinderprogramm Livemusik Marienplatz Odeonsplatz Plakat Podiumsdiskussion Rathaus Tombola Unterschriftenliste Video Vorführung Vortrag Wochenmarkt Workshop aufbauen informieren verteilen vorbeikommen werben zahlreich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Infostand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Außerdem haben wir auch schon bei Infoständen etwa auf dem Alex mitgeholfen.
Der Tagesspiegel, 06.09.2001
Und dabei gab es sie großzügigerweise fast an jedem Infostand.
Die Welt, 13.09.1999
Den Käufern helfen kundige Angestellte an "Infoständen" bei der computerisierten Suche nach den gewünschten Titeln.
Die Zeit, 02.02.1996, Nr. 6
Täglich von 11 bis 16 Uhr haben alle Infostände am HEW-Kundenzentrum geöffnet.
Bild, 25.09.2002
Neben Bratwurstbuden und Infoständen führten unvermittelt Landungstruppen von einem See aus einen Sturmangriff vor.
Ketman, Per u. Wissmach, Andreas: DDR - ein Reisebuch in den Alltag, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1986, S. 154
Zitationshilfe
„Infostand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Infostand>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Infoschild
Informierung
Informiertheit
informieren
informell
Infotainment
Infotainment-System
Infotainmentsystem
Infotelefon
Infotelephon