Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Infrarottechnik, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung In-fra-rot-tech-nik · Inf-ra-rot-tech-nik
Wortzerlegung infrarot Technik

Verwendungsbeispiele für ›Infrarottechnik‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dank Infrarottechnik sieht das System im Dunkeln fast genauso gut wie tagsüber. [Die Zeit, 02.06.2013, Nr. 23]
Dank moderner Infrarottechnik könnte dieses Problem jedoch bald gelöst sein. [Die Welt, 07.04.2001]
Anders als die Infrarottechnik kann Bluetooth auch durch dünne Wände funken. [Süddeutsche Zeitung, 23.02.2000]
Ohne die Infrarottechnik würde man bei sonst gleichen Bedingungen nur 40 Meter weit schauen können. [Die Welt, 07.01.2000]
In den Schlafräumen erfolgt die Aufzeichnung im Dunkeln mit Infrarottechnik. [Bild, 12.08.2004]
Zitationshilfe
„Infrarottechnik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Infrarottechnik>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Infrarotstrahlung
Infrarotstrahler
Infrarotstrahl
Infrarotspektroskopie
Infrarotsichtgerät
Infraschall
Infrastruktur
Infrastrukturabgabe
Infrastrukturbereich
Infrastruktureinrichtung