Infrastrukturabgabe, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung In-fra-struk-tur-ab-ga-be · Inf-ra-struk-tur-ab-ga-be
Wortzerlegung InfrastrukturAbgabe
DWDS-Verweisartikel

Bedeutung

verhüllend

letzte Änderung:

Typische Verbindungen zu ›Infrastrukturabgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Infrastrukturabgabe‹.

Verwendungsbeispiele für ›Infrastrukturabgabe‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In dem Bericht werden unter anderem eine Pkw-Maut in Städten, die Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Straßen und die Einführung einer «Infrastrukturabgabe» empfohlen.
Die Zeit, 05.10.2012 (online)
Rossius regt an zu prüfen, ob die Umlandgemeinden bei Nichterfüllung ihrer Wohnbaupflichten nicht mit Sozial-, Kultur- und Infrastrukturabgaben herangezogen werden könnten.
Süddeutsche Zeitung, 14.12.2001
Zitationshilfe
„Infrastrukturabgabe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Infrastrukturabgabe>, abgerufen am 01.03.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Infrastruktur
Infraschall
Infrarottechnik
Infrarotstrahlung
Infrarotstrahler
Infrastrukturbereich
Infrastruktureinrichtung
infrastrukturell
Infrastrukturinvestition
Infrastrukturkosten