Ingwer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Ingwers · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungIng-wer (computergeneriert)
HerkunftAltindisch → Griechisch → Französisch
Wortbildung mit ›Ingwer‹ als Erstglied: ↗Ingwerbier · ↗Ingwertee
eWDG, 1969

Bedeutung

südasiatische Kulturpflanze, deren Wurzel als Gewürz verwendet wird
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Ingwer m. Der Name der südasiatischen Pflanze, deren Wurzeln als Gewürz dienen, ahd. (g)ingiber(o) (10. Jh.), mhd. ingeber, ingewer ist eine Entlehnung von afrz. gingembre, gingibre. Dieses geht über vlat. gingiber, lat. zingiber(i), griech. zingíberi (ζιγγίβερι) auf mind. (Pali) siṅgivera- zurück, das selbst aus drawid. Quelle stammt (das zweite Kompositionsglied -vera- entspricht einem drawid. Wort für ‘Wurzel’). Aind. śṛṅgavēram ‘Ingwer’ ist volksetymologische Anlehnung an aind. śṛ́ṅgam ‘Horn’, bedingt durch die hornförmigen Wurzeln der Pflanze.

Thesaurus

Botanik
Synonymgruppe
Imber · Immerwurzel · Ingber · Ingwer · Ingwerwurzel · Zingiber officinale

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anis Chili Curry Frühlingszwiebel Gewürznelke Kardamom Knoblauch Kokosmilch Koriander Kümmel Minze Muskat Muskatnuss Nelke Pfeffer Safran Schalotte Sesam Sojasauce Sojasoße Thymian Zimt Zitronengras Zitronenschal anschwitzen eingelegt gehackt gemahlen gerieben kandiert

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ingwer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und zwar wird der Ingwer (1 walnussgroßes Stück für 3 Portionen) geschält und in sehr feine, kurze Streifen geschnitten.
Die Zeit, 25.06.2001, Nr. 26
Dass es heute überall wirklich frischen Ingwer gibt, dürfte dessen Erfolg stark gefördert haben.
Der Tagesspiegel, 06.07.2002
Dann rührt man es unter die Hirse und schmeckt mit Butter und gestoßenem Ingwer ab.
Bommer, Sigwald u. Lotzin-Bommer, Lisa: Getreidegerichte aus vollem Korn - gesund, kräftig, billig!, Krailing bei München: Müller 1957 [1941], S. 33
Außer einigen Gemüsearten darf er auch Honig und Ingwer zu sich nehmen.
Hagenbeck, John u. Ottmann, Victor: Südasiatische Fahrten und Abenteuer, Dresden: Deutsche Buchwerkstätten 1924 [1924], S. 130
Die geschlagene Sahne würzig mit Salz und Ingwer abschmecken und am Schluß über den Salat ziehen.
Schwarz, Peter-Paul (Hg.), Gepflegte Gastlichkeit, Wiesbaden: Falken-Verl. Sicker 1967, S. 116
Zitationshilfe
„Ingwer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ingwer>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ingwäonismus
inguinal
Ingroup
ingrimmig
Ingrimm
Ingwerbier
Ingwergebäck
Ingwergewächs
Ingwermarmelade
Ingweröl