Initiativkreis, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Initiativkreises · Nominativ Plural: Initiativkreise
WorttrennungIn-iti-ativ-kreis · Ini-ti-ativ-kreis · In-itia-tiv-kreis · Ini-tia-tiv-kreis (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Denkmal Erhaltung Gründer Gründung Laie Landmine Mitglied Moderator Priester Ruhrgebiet Sitzung Sport Sprecher Umwelt Verbot Vereinigung Vorsitz Vorsitzende Wirtschaft bilden gebildet gegründet gründen veranstalten zusammenschließen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Initiativkreis‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rund 14 Monate lang hatte der Initiativkreis an der Gründung gearbeitet.
Die Welt, 02.07.2004
Motor dieser Entwicklung ist zwar ein Initiativkreis einiger weniger engagierter Bürger.
Süddeutsche Zeitung, 11.10.2001
Der Initiativkreis war in erster Linie auch um die Finanzierung des Projekts, das 180000 Euro kostet, besorgt.
Der Tagesspiegel, 16.04.2005
Dann ist es, bis auf die Zusammenlegungskampagne, die vom Initiativkreis ausging, ziemlich still geworden.
konkret, 1990
Durch die Kampagne des Initiativkreises Hafenstraße für die Zusammenlegung der politischen Gefangenen ist Bewegung in die Linke gekommen.
konkret, 1989
Zitationshilfe
„Initiativkreis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Initiativkreis>, abgerufen am 26.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Initiativkomitee
Initiativgruppe
Initiative
Initiativbewerbung
Initiativbegehren
Initiativrecht
Initiator
Initiatorin
initiatorisch
Initien