Inkassounternehmen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungIn-kas-so-un-ter-neh-men (computergeneriert)
WortzerlegungInkassoUnternehmen

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
Inkassobüro · ↗Inkassofirma · Inkassounternehmen
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesverband einschalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Inkassounternehmen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Damit das in Zukunft nicht mehr passiert, hat der Asta jetzt ein Inkassounternehmen engagiert.
Die Zeit, 17.01.2011, Nr. 03
Durch den Wechsel zu einem anderen Inkassounternehmen wird es für die Ertappten allerdings billiger.
Der Tagesspiegel, 10.05.2000
Immer wenn man glaubt, die Zahl der Insolvenzen ließe sich nicht mehr steigern, vermelden die Inkassounternehmen einen neuen Pleiterekord.
Die Welt, 24.04.2002
Außerdem sollen zahlungsunwillige Lizenznehmer mit offenstehenden Rechnungen direkt an ein Inkassounternehmen übermittelt werden.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.1994
Bei dem Inkassounternehmen (Union Inkasso GmbH) handelt es sich um eine Tochterfirma der BfG-Bank.
Bild, 26.06.1998
Zitationshilfe
„Inkassounternehmen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inkassounternehmen>, abgerufen am 18.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inkassoindossament
Inkassofirma
Inkassobüro
inkassobevollmächtigt
Inkasso
Inkassoverfahren
Inkassovollmacht
Inkaufnahme
inkl.
Inklination