Inkommodität

WorttrennungIn-kom-mo-di-tät (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich Unbequemlichkeit, Lästigkeit einer Sache
Zitationshilfe
„Inkommodität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inkommodit%C3%A4t>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
inkommodieren
Inkommensurabilität
inkommensurabel
Inkolat
Inkohlung
inkomparabel
inkompatibel
Inkompatibilität
inkompetent
Inkompetenz