Innenfläche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungIn-nen-flä-che (computergeneriert)
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
die Innenfläche der Hand

Typische Verbindungen
computergeneriert

Hand auskleiden glatt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Innenfläche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In den Innenflächen seiner Hände hatte sich die Haut gelöst.
Die Zeit, 22.10.2008, Nr. 33
Sie fühlt die zarte Haut der Innenfläche auf ihrem Arm.
Ossowski, Leonie: Die große Flatter, Weinheim: Beltz & Gelberg 1986 [1977], S. 71
Ein dünner Streifen zartesten Rosas, die Innenfläche der Hand, lief ihr Kinn entlang.
Seghers, Anna: Transit, Gütersloh: Bertelsmann 1995 [1943], S. 74
Sie sehen mit ihrem vergoldeten Rand und der silbernen Innenfläche ähnlich aus wie der Euro.
Der Tagesspiegel, 07.01.2005
Die Innenfläche zeigt das Bild einer systemvollen Bebauung mit teilweise 20 übereinanderliegenden Siedlungshorizonten.
o. A.: Lexikon der Kunst - H. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1991], S. 9157
Zitationshilfe
„Innenfläche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Innenfläche>, abgerufen am 19.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Innenfinanzierung
Inneneinrichtung
Innendurchmesser
Innendruck
innendienstlich
Innenhand
Innenhandel
Innenhandschlag
Innenhaut
Innenhof