Innuendo

WorttrennungIn-nu-en-do (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich versteckte Andeutung, Anspielung

Thesaurus

Linguistik/Sprache
Synonymgruppe
(versteckter) Hinweis · ↗Andeutung · ↗Anspielung · ↗Anzüglichkeit · ↗Fingerzeig · ↗Zweideutigkeit · ↗Zwischenton  ●  ↗Allusion  geh., lat. · Innuendo  geh., bildungssprachlich · ↗Wink  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer sich aber nicht mit Innuendo und Suggestion, unbelegten Zitaten und fadenscheinigen „Enthüllungen“ zufriedengeben möchte, muß weitersuchen.
Die Zeit, 30.04.1982, Nr. 18
Zitationshilfe
„Innuendo“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Innuendo>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
innovieren
innovatorisch
Innovator
Innovativität
innovativ
Innung
Innungsbrauch
Innungskrankenkasse
Innungslade
Innungsmeister