Inselberg, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung In-sel-berg
Wortzerlegung Insel Berg
eWDG

Bedeutung

unvermittelt aus einer Ebene aufsteigender Berg

Verwendungsbeispiele für ›Inselberg‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Heute sei die Luft so klar, da sehe man sogar den Inselberg in Thüringen. [Der Tagesspiegel, 23.06.2000]
Muss man sich das Leben an der einzigen Hauptstraße des Inselberges als Martyrium vorstellen? [Die Zeit, 25.08.2003, Nr. 34]
Terrassenförmig ziehen sich ringsum leuchtende Fassaden der Wohnhäuser in grüne, tropisch wuchernde Inselberge hinauf. [Süddeutsche Zeitung, 03.11.1998]
Der Inselberg, der seit 1979 auf der Unesco‑Liste des Weltkulturerbes steht, liegt mittlerweile fast auf dem Trockenen. [Die Zeit, 25.08.2003, Nr. 34]
Der westliche Teil mit dem höchsten Inselberg Profitis Ilias ist kaum bewohnt, dafür aber vom Mineralienabbau zerfurcht. [Der Tagesspiegel, 15.01.1999]
Zitationshilfe
„Inselberg“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inselberg>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inselbegabung
Inselbahnhof
Insel der Glückseligkeit
Insel der Glückseligen
Insel
Inselbevölkerung
Inselbewohner
Inselbewohnerin
Inselbollwerk
Inseldasein