Insiderwissen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungIn-si-der-wis-sen
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wissen, Kenntnisse, die sich nur ein Insider erwerben kann, nur ein Insider hat

Thesaurus

Synonymgruppe
Insiderinformationen · Insiderwissen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktiengeschäft Ausnutzen Ausnutzung Mißbrauch Weitergabe ausnutzen gehaben mißbrauchen nutzen preisgeben profitieren verfügen verraten versorgen weitergeben

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Insiderwissen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Leider trauen sich die Autoren nicht so recht, aus ihrem Insiderwissen zu schöpfen.
Die Zeit, 25.02.2013, Nr. 08
Das war ein Insiderwissen, das uns vorher nicht zugänglich war.
Süddeutsche Zeitung, 11.07.2001
Er habe zudem seine Informationen lediglich "der Presse entnommen" - und nicht etwa Insiderwissen preisgegeben.
Die Welt, 11.12.2003
Ihr über 20jähriges Engagement in der Anti-AKW-Bewegung verschafft ihr das nötige Insiderwissen.
konkret, 1997
Jeder zur Gestapo versetzte Kripo-Mann kannte Nebes Interesse, mancher bediente ihn mit Insiderwissen.
Der Spiegel, 13.02.1984
Zitationshilfe
„Insiderwissen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Insiderwissen>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Insidertipp
Insidertip
Insiderstory
Insiderinformation
Insiderhandel
insidiös
Insiegel
Insignien
insignifikant
Insimulation