Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Inspektionsreise, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Inspektionsreise · Nominativ Plural: Inspektionsreisen
Aussprache 
Worttrennung In-spek-ti-ons-rei-se · Ins-pek-ti-ons-rei-se
Wortzerlegung Inspektion Reise

Typische Verbindungen zu ›Inspektionsreise‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Inspektionsreise‹.

Verwendungsbeispiele für ›Inspektionsreise‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den vom Vater übernommenen Inspektionsreisen durchs Land zeige sich der junge Kim bürgernah. [Die Zeit, 16.07.2012 (online)]
Dieser schließlich nahm mich auf eine Inspektionsreise mit, und so bekam ich mehr zu sehen, als ich erwartet hatte. [Die Zeit, 22.02.1954, Nr. 08]
Unermüdlich berichteten die Staatsmedien über Kims Inspektionsreisen durch das Land. [Die Zeit, 19.12.2011 (online)]
Sie habe sich nochmal verschlechtert, sagte er zum Abschluß seiner viertägigen Inspektionsreise in Jakarta. [Süddeutsche Zeitung, 02.06.1998]
Keiner seiner unmittelbaren Nachfolger brachte so lange Jahre in Ost und West auf weiten Inspektionsreisen zu. [Pflaum, Hans-Georg: Das römische Kaiserreich. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 20685]
Zitationshilfe
„Inspektionsreise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inspektionsreise>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inspektionsrecht
Inspektionsgang
Inspektionsflug
Inspektionsfahrt
Inspektionsbesuch
Inspektionsteam
Inspektionstour
Inspektionszone
Inspektor
Inspektorengruppe