Inspektor, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Inspektors · Nominativ Plural: Inspektoren
Aussprache 
Worttrennung In-spek-tor · Ins-pek-tor
Wortbildung  mit ›Inspektor‹ als Erstglied: ↗Inspektorengruppe · ↗Inspektorenteam  ·  mit ›Inspektor‹ als Letztglied: ↗Garteninspektor · ↗Oberinspektor · ↗Postinspektor · ↗Revierinspektor · ↗Steuerinspektor · ↗Verwaltungsinspektor · ↗Waffeninspektor · ↗Zollinspektor
Herkunft aus īnspectorlat ‘Beschauer’, īnspectorspätlat ‘Untersuchungsbeamter (für Steuerfestsetzungen)’
Duden, GWDS, 1999 und DWDS

Bedeutungen

1.
Beamter des öffentlichen Dienstes zu Beginn der gehobenen Laufbahn
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der ermittelnde, ein pensionierter Inspektor
in Koordination: Polizisten, Inspektoren und Kommissare
Beispiele:
[…] dann wählte er doch eine mittlere Laufbahn als Inspektor [bei der Bahn]. [Der Tagesspiegel, 18.01.2004]
Der Inspektor/die Inspektorin ist das Amt der Besoldungsstufe A 9 im gehobenen Dienst. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 11.04.2003]
Die Landeshauptstadt übernahm 63 der Nachwuchskräfte in den mittleren Verwaltungsdienst; zu Inspektoren im gehobenen Dienst wurden die 133 Absolventen der Bayerischen Beamtenfachhochschule ernannt. [Süddeutsche Zeitung, 06.12.1995]
Er wohnte in der Hauptstadt Berlin und stieg schließlich in der ihm möglichen Laufbahn [bei der Schutzpolizei] bis zum Inspektor auf. [die tageszeitung, 08.03.1989]
Vom Inspektor des mittleren gehobenen Dienstes war er zum Regierungs‑ und Kriminaldirektor aufgerückt. [Der Spiegel, 19.01.1950, Nr. 3]
2.
jmd., der etw. inspiziert, dessen Amt es ist, Inspektionen (1) durchzuführen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: unabhängige, internationale Inspektoren
als Akkusativobjekt: Inspektoren entsenden, schicken
in Präpositionalgruppe/-objekt: die Entsendung von Inspektoren; mit den Inspektoren kooperieren, zusammenarbeiten
als Aktivsubjekt: die Inspektoren inspizieren, prüfen, überwachen etw.
Beispiele:
Die Inspektoren hätten wichtige Teile in einer der sieben gemeldeten [Atom-]Anlagen trotz Zusage nicht inspizieren dürfen. [Süddeutsche Zeitung, 26.03.1994]
Nach verschiedenen Sauberkeitskriterien bestimmen Inspektoren in rund 1700 Begehungen pro Jahr den Sauberkeitsgrad der Strassen. [Neue Zürcher Zeitung, 16.03.2016]
Zum zweiten Mal innerhalb von vier Monaten haben zwei unabhängige Inspektoren Waffenlager der nordirischen Untergrundorganisation IRA kontrolliert. [Die Welt, 27.10.2000]
Die Inspektoren gruben die Sprengköpfe aus und schickten Metallteile an ein US‑Militärlabor. [Die Zeit, 22.12.1998, Nr. 53]
Erst wenn alle Inspektoren [des Öffentlichen Gesundheitsdienstes] übereinstimmen, daß die Produktionseinheit in Ordnung ist, darf der Hersteller den Impfstoff auf den Markt bringen. [Der Spiegel, 18.05.1955, Nr. 21]

letzte Änderung:

Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Inspektion · Inspektor · Inspekteur
Inspektion f. ‘Besichtigung, Kontrolle, kontrollierende Behörde, Aufsichtsbereich’, Entlehnung (16. Jh.) aus lat. īnspectio (Genitiv īnspectiōnis) ‘das Hineinsehen, Anschauen, Untersuchung’, Abstraktum zu lat. īnspicere (īnspectum) ‘hineinblicken, besichtigen’, militärisch ‘mustern’ (s. ↗inspizieren); anfangs vorwiegend im kirchlichen und schulischen Verwaltungsbereich. Inspektor m. ‘Kontrolleur, Prüfer, Rang im Verwaltungsapparat’ (16. Jh.), lat. īnspector ‘Beschauer’, spätlat. ‘Untersuchungsbeamter’ (für Steuerfestsetzungen). Inspekteur m. ‘Leiter einer Kontrollbehörde (der Verwaltung, Polizei, Armee)’ (19. Jh.), frz. inspecteur (nach lat. īnspector).

Thesaurus

Synonymgruppe
Inspektor · ↗Kontrolleur · ↗Prüfer · ↗Untersucher · Überprüfer  ●  Kontrollor  österr. · ↗Inspizient  fachspr.
Unterbegriffe
  • Lektor · Manuskriptprüfer
  • Kassenprüfer  ●  ↗Revisor  schweiz.
Assoziationen
Religion
Synonymgruppe
Dechant · ↗Dekan · Inspektor · ↗Propst · ↗Prälat · ↗Präses · ↗Superintendent

Typische Verbindungen zu ›Inspektor‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Abrüstungsorganisation AtomanlageBeispielsätze anzeigen AtombehördeBeispielsätze anzeigen Atomenergie-AgenturBeispielsätze anzeigen Atomenergie-BehördeBeispielsätze anzeigen Atomenergie-OrganisationBeispielsätze anzeigen AtomenergieagenturBeispielsätze anzeigen AtomenergiebehördeBeispielsätze anzeigen AtomenergieorganisationBeispielsätze anzeigen AusweisungBeispielsätze anzeigen Bundespolizei EntsendungBeispielsätze anzeigen FifaBeispielsätze anzeigen GesundheitsamtBeispielsätze anzeigen IAEABeispielsätze anzeigen IAEOBeispielsätze anzeigen OberinspektorBeispielsätze anzeigen PantherBeispielsätze anzeigen RückkehrBeispielsätze anzeigen UN-AbrüstungskommissionBeispielsätze anzeigen UN-KommissionBeispielsätze anzeigen VolksschuleBeispielsätze anzeigen ausschickenBeispielsätze anzeigen entsandtBeispielsätze anzeigen ermittelndBeispielsätze anzeigen herumführenBeispielsätze anzeigen hineinlassenBeispielsätze anzeigen inspizierenBeispielsätze anzeigen schusseligBeispielsätze anzeigen verifizierenBeispielsätze anzeigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Inspektor‹.

Zitationshilfe
„Inspektor“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inspektor>, abgerufen am 08.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inspektionszone
Inspektionstour
Inspektionsteam
Inspektionsreise
Inspektionsrecht
Inspektorengruppe
Inspektorenteam
Inspiration
Inspirationsquelle
inspirativ