Intelligenzija, die

Alternative Schreibungen Intelligenzia, Intelligentsia
Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Intelligenzija · wird nur im Singular verwendet
Aussprache  [ɪntɛli'gɛnʦi̯a]
Worttrennung In-tel-li-gen-zi-ja ● In-tel-li-gen-zia ● In-tel-li-gent-sia
Herkunft aus gleichbedeutend intelligencijaruss (интеллигенция), ursprünglich ‘Intelligenz’
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

besonders in Bezug auf Russland bzw. die Sowjetunion   Schicht der Intellektuellen, Bildungselite
Beispiele:
Heute heben Superreiche mit Stolz hervor, dass sie aus der sowjetischen »Intelligenzija«, also aus gebildeten intellektuellen Familien, kommen. [Die Welt, 21.07.2018]
Im Jahr 1991 war ich eine sehr junge amerikanische Journalistin im Einsatz in der Sowjetunion – einem Land, das ich zehn Jahre zuvor mit meinen Eltern verlassen hatte. Mein Traum war damals der Traum der russischen Intelligenzija – und auch westliche Journalisten dachten in die Richtung. Ich träumte (und ging davon aus), dass Russland eine liberale Demokratie werden würde. [Die Welt, 21.03.2019]
Die Mittelklasse und die politischen Eliten, glaubt er, lebten in einer Parallelwelt. Wenn sich die Unterschicht zu Wort melde, empfinde die britische Oberschicht das als »Katastrophe«. Plötzlich, schreibt Darren McGarvey in dem vielleicht intensivsten Kapitel eines ungeheuer intensiven Buches, hätten sich liberale Intelligenzia und großstädtische Elite in jenem Land wiedergefunden, »in dem der Rest von uns schon lange lebt«. [Süddeutsche Zeitung, 24.09.2018]
Von den Mitgliedern des tyrannischen Talibanregimes sei nur ein Bruchteil getötet worden. Der Rest, so muss vermutet werden, hält sich versteckt und lauert auf Rückkehr. Die Intelligentsia des Landes werde gezielt in den Westen gelockt. Eine stabile politische Lage nach Vorbild westlicher Demokratien zu erwarten, sei angesichts dieser Fakten illusorisch. [Reutlinger General-Anzeiger, 20.11.2014]
Wie die gesamte Intelligenzia damals, glaubte Nehru an die Lösung aller menschlichen Probleme durch die Wissenschaft. [Der Spiegel, 04.07.1951]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Intelligenz · Intelligenzija · russische Intelligenz
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Russland  ●  Reußen  veraltet · Russerei  derb, veraltet
Zitationshilfe
„Intelligenzija“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intelligenzija>, abgerufen am 16.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
intelligent
Intellektuelle
intellektuell
Intellektualität
intellektualistisch
Intelligenz
Intelligenzalter
Intelligenzbestie
Intelligenzblatt
Intelligenzbolzen