Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Intensivkurs, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Intensivkurses · Nominativ Plural: Intensivkurse
Aussprache 
Worttrennung In-ten-siv-kurs
Wortzerlegung intensiv Kurs2
eWDG

Bedeutung

Kurs, in dem Kenntnisse in verhältnismäßig kurzer Zeit durch ein besonders intensives Studium erworben werden
Beispiele:
Fremdsprachen werden häufig in Intensivkursen gelehrt
ein achtwöchiger Intensivkurs
Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat B1.

Thesaurus

Synonymgruppe
Intensivkurs · Intensivlehrgang · Kurzlehrgang · Schnellkurs  ●  Crashkurs  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Intensivkurs‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Intensivkurs‹.

Verwendungsbeispiele für ›Intensivkurs‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für einen zweiteiligen Intensivkurs muss man 198 Mark auf den Tisch legen. [C’t, 2000, Nr. 23]
Namhafte Größen der Szene halten mehr als 20 Intensivkurse ab. [C’t, 1992, Nr. 1]
Diese Schule versucht, ihnen durch Intensivkurse zu helfen, die sie am Nachmittag besuchen können. [Die Zeit, 10.01.1983, Nr. 02]
Richtig gelernt habe ich die Sprache erst dort, in einem zweimonatigen Intensivkurs. [Süddeutsche Zeitung, 07.08.1995]
Die Methode des zehntägigen Intensivkurses ist alles andere als sanft. [Der Tagesspiegel, 03.01.2005]
Zitationshilfe
„Intensivkurs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intensivkurs>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intensivkur
Intensivkultur
Intensivierung
Intensivhaltung
Intensivbett
Intensivkursus
Intensivlandwirtschaft
Intensivlehrgang
Intensivmedizin
Intensivpatient