Intercity-Express, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungIn-ter-ci-ty-Ex-press (computergeneriert)
WortzerlegungIntercityExpress
Wortbildung mit ›Intercity-Express‹ als Grundform: ↗ICE
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

(auf bestimmten Strecken verkehrender) moderner Hochgeschwindigkeitszug mit besonderem Komfort

Thesaurus

Eisenbahn
Synonymgruppe
ICE · Inter City Express · InterCity Express · Intercity-Express  ●  ↗Hochgeschwindigkeitszug  ugs.
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie auf den Strecken der Deutschen Bahn AG fährt der Intercity-Expreß mit zwölf Wagen im "Lok-Land" über die Schienen.
Süddeutsche Zeitung, 25.02.1997
Der Zug braucht pro Passagier und Kilometer 30 Prozent weniger Energie als ein Intercity-Expreß.
Süddeutsche Zeitung, 06.04.1995
Selbst bei Tempo 250 soll im Intercity-Expreß von Berlin nach Hannover ab September nächsten Jahres der Kaffee in der Tasse bleiben.
Der Tagesspiegel, 30.12.1997
Dort wurde ein Fünfjähriger beim Spielen auf einem Bahngleis vom InterCity-Express aus Karlsruhe in Richtung Westerland auf Sylt erfasst.
Die Welt, 13.07.2002
Der Schienenweg solle für den Hochgeschwindigkeitszug Intercity-Expreß (ICE) geeignet sein, den die Bahn von 1991 an auf ihren Neu- und Ausbaustrecken einsetzen will.
o. A. [emj]: Intercity-Expreß. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1986]
Zitationshilfe
„Intercity-Express“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intercity-Express>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intercity
Intercarrierverfahren
Interbrigadist
interalliiert
Interaktivität
Intercityexpresszug
Intercityzug
Intercup
Interdental
interdependent