Interdentalbürste, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Interdentalbürste · Nominativ Plural: Interdentalbürsten
Aussprache [ɪntɐdɛnˈtaːlbʏʁstə]
Worttrennung In-ter-den-tal-bürs-te
Wortzerlegung interdentalBürste

Verwendungsbeispiele für ›Interdentalbürste‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Alternative zur Seide sind sogenannte Interdentalbürsten, die in ihrer Größe von einem Zahnarzt abgestimmt werden sollten.
Die Welt, 18.03.2006
Bei breiten Zahnabständen empfiehlt sich eine Interdentalbürste, die sieht aus wie ein Pfeifenreiniger.
Der Tagesspiegel, 12.01.2003
Darum sollten Sie sie liebevoll pflegen: morgens und abends mit einer normalen Zahnpasta putzen, anschließend mit Zahnseide, Zahnstäbchen oder Interdentalbürste die Zwischenräume reinigen.
Bild, 10.05.1999
Zitationshilfe
„Interdentalbürste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Interdentalb%C3%BCrste>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
interdental
Intercup
Intercityzug
Intercityexpresszug
Intercity-Express
interdependent
Interdependenz
Interdikt
interdisziplinär
Interdisziplinarität