Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Interessengemeinschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Interessengemeinschaft · Nominativ Plural: Interessengemeinschaften
Nebenform Interessensgemeinschaft · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Interessensgemeinschaft · Nominativ Plural: Interessensgemeinschaften
Aussprache
WorttrennungIn-te-res-sen-ge-mein-schaft · In-ter-es-sen-ge-mein-schaft ● In-te-res-sens-ge-mein-schaft · In-ter-es-sens-ge-mein-schaft
WortzerlegungInteresseGemeinschaft
Wortbildung mit ›Interessengemeinschaft‹ als Grundform: ↗IG2
eWDG, 1969

Bedeutungen

1.
Gemeinschaft von Personen mit gleichen Neigungen, Zirkel
Beispiele:
eine Interessengemeinschaft der Volksmusikfreunde, Philatelisten
die Interessengemeinschaft trifft sich im Klubhaus
2.
Wirtschaft Zusammenschluss kapitalistischer Unternehmen, die juristisch selbstständig bleiben, zur Verfolgung gemeinsamer Profitinteressen
Beispiel:
eine Interessengemeinschaft bilden

Thesaurus

Synonymgruppe
Interessengemeinschaft · ↗Interessengruppe · ↗Interessenorganisation · ↗Interessensgruppe · ↗Interessenverband · ↗Interessenvertretung · ↗Lobby · ↗Pressure-Group · ↗Union · ↗Verband · ↗Verbindung  ●  ↗Interessensvertretung  österr. · Spezis  derb
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Allgemeiner Deutscher Automobil Club  ●  ADAC  Abkürzung
Synonymgruppe
Aktionsbündnis · ↗Aktionsgruppe · ↗Bürgerinitiative · ↗Initiative · ↗Initiativgruppe · ↗Initiativkreis · Interessengemeinschaft · ↗Selbsthilfegruppe
Ökonomie
Synonymgruppe
Arbeitsgemeinschaft · Interessengemeinschaft  ●  ↗Joint Venture  engl.
Oberbegriffe
  • Kooperation von Firmen · Kooperation von Unternehmen · Unternehmenszusammenarbeit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstellungsstadt City-Airport Dialysepatient Friedrichstraße Funkkaserne Genossenschaftsbank Gewerbetreibende Großverein Grundstücksbesitzer Holzschutzmittel-Geschädigte Holzschutzmittelgeschädigte Hundehalter IHK-Verweigerer Kastanienallee Kunsthändler Kürzungswahn Messeforschung Mineralölverband Pannendienstunternehmer Residenzstraße Südwester Vermögensunrecht Wilhelmstadt Wohnanlage Zeitarbeitsunternehmen deutsch-polnisch gegründet los neugegründet zusammenschließen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Interessengemeinschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In diesem Jahr wird die befreundete Interessengemeinschaft Niederösterreichische Komponisten zu Gast sein.
Der Tagesspiegel, 16.10.2004
Denn die Gemeinschaft, die da beschworen wird, ist bestenfalls eine Interessengemeinschaft.
Die Zeit, 06.07.1984, Nr. 28
Langsam und vorsichtig kam der Plan der Interessengemeinschaft ans Licht.
Reger, Erik [d.i. Dannenberger, Hermann]: Union der festen Hand, Kronberg/Ts.: Scriptor 1976 [1931], S. 259
Vorübergehend tauchte der Plan einer von dem Streit unabhängigen europäischen Interessengemeinschaft auf.
Kriegk, Otto: Der deutsche Film im Spiegel der Ufa, Berlin: Ufa-Buchverl. 1943, S. 150
Auch in der ehelichen Interessengemeinschaft ist mir Lerch nun über.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1919. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1919], S. 119
Zitationshilfe
„Interessengemeinschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Interessengemeinschaft>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
interessengeleitet
Interessengegensatz
Interessengebiet
Interessendurchsetzung
Interessendivergenz
Interessengruppe
Interessenidentität
Interessenkampf
Interessenkollision
Interessenkonflikt