Intermedialität, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Intermedialität · Nominativ Plural: Intermedialitäten
Aussprache 
Worttrennung In-ter-me-di-ali-tät · In-ter-me-dia-li-tät

Verwendungsbeispiel für ›Intermedialität‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Oliver Sturm setzt nach der Betonung der Intermedialität und Digitalisierung in den vergangenen Jahren nun vor allem auf eine inhaltliche Ausrichtung.
Süddeutsche Zeitung, 13.11.2002
Zitationshilfe
„Intermedialität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intermedialit%C3%A4t>, abgerufen am 26.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intermédiaire
Intermaxillarknochen
Intermaxillare
Interlunium
Interludium
intermediär
Intermediation
Intermedin
Intermedio
Intermedium