Intermedin, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Intermedins · wird nur im Singular verwendet
Worttrennung In-ter-me-din
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie Hormon, das bei Fischen und Amphibien den Farbwechsel beeinflusst und bei Säugetieren die Hautpigmentierung mit reguliert
Zitationshilfe
„Intermedin“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intermedin>, abgerufen am 06.12.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intermediation
Intermediär
Intermedialität
Intermédiaire
Intermaxillarknochen
Intermedio
Intermedium
Intermenstruum
Intermezzo
interministeriell