Internatsschule, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Internatsschule · Nominativ Plural: Internatsschulen
Aussprache[ɪntɐˈnaːʦˌʃuːlə]
WorttrennungIn-ter-nats-schu-le
WortzerlegungInternatSchule
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Schule, deren Schüler (zum großen Teil) in einem angeschlossenen Internat untergebracht sind
Beispiele:
Internate sind klassische Ganztagsschulen, in denen sich Phasen des Lernens und Konzentrierens mit spielerischen, musischen und sportlichen Angeboten abwechseln. Die Internatsschulen sind staatlich anerkannt und die an ihnen erworbenen Zeugnisse und Abschlüsse denen staatlicher Schulen gleichgestellt. [Die Zeit, 25.02.2008, Nr. 08]
Dieses Englisch [das Oxford-Englisch] lernt man entweder zu Hause[…] oder auf den Public-Schools, womit in England[…] private Internatsschulen bezeichnet werden, auf denen den Schülern neben den klassischen Fächern auch beigebracht wird, sich wie Ladies und Gentlemen zu fühlen und zu benehmen. [Schwanitz, Dietrich, Bildung, Frankfurt a.M.: Eichborn 1999, S. 452]
Sonderschulen, die Kinder und Jugendliche eines oder mehrerer Kreise oder Bezirke aufnehmen, sind in der Regel Internatsschulen. [Zimmermann, Hartmut (Hg.), DDR-Handbuch, Köln: Verlag Wissenschaft u. Politik 1985, S. 1963]
Durch Blutungsschübe verlieren Hämophilie-Kinder durchschnittlich ein Drittel ihrer Schulzeit durch Fehlzeiten, die in Frankreich z. B. durch Internatsschulen aufgefangen werden. [Klee, Ernst, Behinderten-Report, Frankfurt a.M.: Fischer Taschenbuch-Verl. 1974, S. 194]
Tatsächlich sind ideale Schulverhältnisse nie vorhanden, weil Lehrer, Heimpersonal, Eltern und Schüler der Internate so menschlich und darum unzulänglich sind wie wir alle. Dennoch halte ich das pädagogische Potential der Internatsschulen bei uns und auch im Ausland für kaum genutzt. [Die Zeit, 19.12.1969]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: eine anerkannte Internatsschule; eine bekannte, berühmte Internatsschule; eine evangelische, katholische, staatliche, private Internatsschule; eine englische Internatsschule
hat Präpositionalgruppe/-objekt: eine Internatsschule für Mädchen, Jungen
als Akkusativobjekt: eine Internatsschule besuchen

Thesaurus

Synonymgruppe
Internat · Internatsschule · ↗Schülerheim
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen
  • Internatsschüler  ●  ↗Zögling  veraltend

Typische Verbindungen zu ›Internatsschule‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Direktor Schloß berühmt besuchen englisch katholisch privat staatlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Internatsschule‹.

Zitationshilfe
„Internatsschule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Internatsschule>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Internatserziehung
Internationalität
internationalistisch
Internationalist
Internationalismus
Internet
Internet-Adresse
Internet-Aktie
Internet-Anbieter
Internet-Angebot