Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Interview, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Interviews · Nominativ Plural: Interviews
Aussprache  [ˈɪntɐvjuː]
Worttrennung In-ter-view
Wortbildung  mit ›Interview‹ als Erstglied: Interviewleitfaden · Interviewpartner · Interviewsituation
 ·  mit ›Interview‹ als Letztglied: Einzelinterview · Exklusivinterview · Experteninterview · Fernsehinterview · Gruppeninterview · Leitfadeninterview · Presseinterview · Radiointerview · Rundfunkinterview · Telefoninterview · Tiefeninterview · Zeitungsinterview
 ·  mit ›Interview‹ als Grundform: interviewen
Herkunft aus gleichbedeutend interviewengl
eWDG und ZDL

Bedeutung

für die Publikation bestimmtes Gespräch zwischen einer (meist bekannten) Persönlichkeit und einem Reporter, bei dem Fragen des Reporters beantwortet werden
Beispiele:
der Präsident gab, gewährte dem Korrespondenten ein Interview
der Korrespondent bat den Minister um ein Interview
eine Zeitung druckte, veröffentlichte das Interview
der Rundfunk bringt, sendet das Interview des Korrespondenten mit dem Schriftsteller
alle Fernsehzuschauer erlebten das Interview, das der Reporter mit dem Präsidenten, Kosmonauten führte
In Brüssel wurde exakt registriert, dass der russische Botschafter bei der EU, Wladimir Tschischow, in einem Interview mit der Financial Times andeutete, dass Russlands Einstufung als »Gegner« durch die EU nicht gerade hilfreich gewesen sei. [Süddeutsche Zeitung, 13.10.2021]ZDL
Im Interview spricht IRIS BERBEN […] über ihre besondere Beziehung zu Hund Paul, die Trennung von ihrem langjährigen Lebenspartner und ihre Hoffnung auf ein neues Liebesglück [Bild am Sonntag, 31.12.2006]ZDL
In einem Interview, das Togliatti der Zeitung »Unita« nach seiner Rückkehr aus Norditalien nach Rom gab, erklärte er, daß er an der neuen Regierung wahrscheinlich nicht teilnehmen werde. [Berliner Zeitung, 02.06.1945]ZDL
a)
Wissenschaft Methode der Datenerhebung durch Befragung in Zusammenhang mit einer meist wissenschaftlichen UntersuchungZDL
Beispiele:
Die Studierenden entwickelten Forschungsprojekte, für die sie in Marzahn Feldforschung (teilnehmende Beobachtung, Interviews, Archivrecherchen, etc.) durchführten. [Humboldt-Universität zu Berlin – Institut für Europäische Ethnologie, 25.04.2019, aufgerufen am 31.08.2020]
Der Historiker arbeitete für den Nationalparkdienst und stolperte quasi über die Reste des Camps, das 1946 von der US‑Army wieder zerstört wurde. Nach und nach kontaktierte er Männer, die damals dort stationiert waren und führte ab 2006 Interviews mit Dutzenden von ihnen. Die Gespräche zeichnete er auf – und sie sind nun ein wesentlicher Teil der Doku. [Als Juden in den USA Nazis verhörten, 07.11.2021, aufgerufen am 08.11.2021]
Im Rahmen ihrer Forschungen für ihre Masterarbeit »Status der Transgender in Österreich« führte sie unter anderem zahlreiche Feldforschungen und Interviews durch. [Warum der Selbstmord von Transfrau Jelena kein Einzelfall ist, 18.06.2020, aufgerufen am 01.09.2020]
Die Psychiaterin Elisabeth Kübler‑Ross regte sich schon Ende der Sechzigerjahre über das ihrer Ansicht nach verklemmte Verhältnis ihrer Mitmenschen zur eigenen Vergänglichkeit auf und schrieb ein Buch, »On Death and Dying«, Interviews mit Sterbenden, die sich lesen wie ein Plädoyer fürs Drüber‑Reden. [Süddeutsche Zeitung, 16.10.2021]
Wir machen daher auch viel mehr qualitative Erhebungen, führen also zum Beispiel Interviews mit Nutzern oder Investoren. [Süddeutsche Zeitung, 29.09.2017]
b)
Arbeitswelt Vorstellungsgespräch in Zusammenhang mit einer Bewerbung oder einem AuswahlverfahrenZDL
Beispiele:
Virtuelles Interview: Ein Vorstellungsgespräch per Videotelefonie sollte besonders sorgfältig vorbereitet werden. [Döbelner Allgemeine Zeitung, 21.11.2020]
So wurden bei diesem Programm aus rund 330 Bewerbungen zehn Teilnehmer*innen im Zuge von Interviews und eines Assessment Centers ausgewählt, die […] sich stark mit dem Thema »Klimawandel: Nachhaltige Lösungen für die Stadt Wien« identifizieren. [Stadt Wien startet 6. Jahrgang des Traineeprogramms, 01.10.2021, aufgerufen am 01.10.2021]
Neben dem Kontakt zu Personalentscheidern konnten sie ihre Bewerbungsmappen checken lassen, Interviews trainieren und sich coachen lassen. [Die Welt, 28.08.2004]
[…] wenn sie es ernst meinen mit einer persönlicheren Auswahl, werden sie in der Regel im Sommer Bewerber prüfen müssen. Noch ist allerdings unklar, nach welchen Kriterien – ob gewichtete Abiturnoten, Bewerbungsaufsätze, Interviews – die Hochschulen vorgehen. [Süddeutsche Zeitung, 01.07.2004]

letzte Änderung:

Zum Originalartikel des WDG gelangen Sie hier.

Dieses Wort ist Teil des Wortschatzes für das Goethe-Zertifikat A2.
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Interview · interviewen · Interviewer
Interview n. ‘Befragung bekannter Persönlichkeiten durch Journalisten’, besonders für die Massenmedien Presse, Rundfunk, Fernsehen. Um 1870 wird engl. interview ‘Zusammenkunft, Unterredung’ ins Dt. übernommen. Der Ausdruck ist eine anglisierte Bildung von mfrz. frz. entrevue ‘Zusammenkunft’, einer Ableitung vom Verb entrevoir ‘sich flüchtig sehen, treffen’, afrz. entreveoir (vgl. lat. inter, s. inter-1, und lat. vidēre ‘sehen’). Die heute übliche Bedeutung ‘Befragung’ entwickelt sich mit den journalistischen Arbeitsmethoden im Amerik.-Engl. interviewen Vb. Interviewer m. (19. Jh.), engl. to interview, interviewer.

Thesaurus

Synonymgruppe
Befragung · Dialog · Erhebung · Fragegespräch · Umfrage · Untersuchung  ●  Interview  engl.
Assoziationen
Synonymgruppe
Bewerberinterview · Bewerbungsgespräch · Bewerbungsinterview · Einstellungsgespräch · Vorstellungsgespräch  ●  Interview  engl.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen zu ›Interview‹ (berechnet)

Auslöser Deutschlandfunk Fernsehsender Illustrierte Magazin Nachrichtenagentur Nachrichtenmagazin Presse-agentur Radiosender Sonntags-zeitung Sonntagszeitung Tageszeitung Transkript Tv-sender Us-fernsehsender Us-sender Wochenzeitung aufgezeichnet ausführlich ausgestrahlt erschienen exklusiv fiktiv führen geführt nebenstehend publiziert unzählig veroeffentlichten veröffentlicht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Interview‹.

Zitationshilfe
„Interview“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Interview>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Interversion
Interventionsverbot
Interventionstruppe
Interventionsteam
Interventionsstufe
Interviewer
Interviewerin
Interviewleitfaden
Interviewpartner
Interviewsituation