Intimspray, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Intimsprays · Nominativ Plural: Intimsprays
Nebenform Intimspray · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Intimsprays · Nominativ Plural: Intimsprays
WorttrennungIn-tim-spray (computergeneriert)
WortzerlegungintimSpray
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Deodorantspray für den Intimbereich

Verwendungsbeispiele für ›Intimspray‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Gräfin hingegen atmet zu tief, verabscheut Gerüche und wirbt für Intimsprays.
Die Zeit, 21.10.1994, Nr. 43
In Verdacht geraten auch immer wieder moderne Hygieneartikel wie Tampons, Slipeinlagen und Intimsprays.
Süddeutsche Zeitung, 12.01.1995
Diese kluge Person weiß, wie man Gardinen wäscht, Intimspray verwendet und mit „Mon Chérie“ Sympathie erwirbt.
Die Zeit, 04.03.1983, Nr. 10
Zitationshilfe
„Intimspray“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intimspray>, abgerufen am 27.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intimsphäre
Intimschmuck
Intimrasur
Intimmassage
Intimleben
Intimus
Intimverkehr
Intimzone
Intine
Intitulation