Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Intimus, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Intimus · Nominativ Plural: Intimi
Aussprache 
Worttrennung In-ti-mus (computergeneriert)
Herkunft zu intimuslat ‘der innerste, tiefste, vertrauteste’
eWDG

Bedeutung

scherzhaft engster Freund, Vertrauter
Beispiel:
Sarastros Intimus und Berater war sein Koch Heinrich [ J. WincklerBomberg176]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

intim · Intimus · Intimität
intim Adj. ‘vertraut, eng verbunden, vertraulich, gemütlich’, Entlehnung (18. Jh.) aus dem Superlativ lat. intimus ‘der innerste, tiefste, vertrauteste’, zuerst intimer Freund, heute vielfach in der verhüllenden Fügung intime (‘sexuelle’) Beziehungen. Älter ist der Gebrauch der substantivierten lat. Form Intimus m. ‘vertrauter Freund’ in dt. Texten (um 1600). Intimität f. ‘Vertraulichkeit, sehr enges Verhältnis’ (19. Jh.), frz. intimité.

Thesaurus

Synonymgruppe
Buddy · Busenfreund · Herzensbruder · Intimus · Vertrauter · bester Kumpel · eng befreundet · enger Freund · engster Freund · intimer Freund · wahrer Freund  ●  Konfident  geh., veraltet · dicke Freunde (nur Plural)  ugs.
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Freund · Gefährte · Genosse · Getreuer · Kamerad · Kumpan · Vertrauter  ●  Gevatter  veraltet, scherzhaft · Buddy  ugs., engl. · Intimus  geh. · Kollege  ugs. · Kumpel  ugs. · Spezi  ugs., österr., bayr. · Spezl  ugs., österr., bayr.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Intimus‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Intimus‹.

Verwendungsbeispiele für ›Intimus‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin war der Premier stark genug, seinen Intimus zumindest für Brüssel durchzusetzen. [Die Zeit, 22.07.2004, Nr. 31]
In seiner Abteilung ist er mittlerweile als Intimus des Kollegen Computer bekannt. [Die Zeit, 16.01.1989, Nr. 03]
Fast schon süffisant kommentierte Blatter die derzeitige Kritik an seinem einstigen Intimus auf mehreren Fußball‑Ebenen. [Die Zeit, 14.03.2013 (online)]
Den Job als Mentor überträgt der alte Strauß seinem Intimus. [Die Zeit, 19.06.2000, Nr. 25]
Zur Schlüsselfigur in diesem Plan wurde sein Intimus, Oberstleutnant Bauer. [Die Zeit, 10.07.1992, Nr. 29]
Zitationshilfe
„Intimus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Intimus>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Intimspray
Intimsphäre
Intimschmuck
Intimrasur
Intimmassage
Intimverkehr
Intimzone
Intine
Intitulation
Intoleranz