Inventurausverkauf, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum)
Aussprache 
Worttrennung In-ven-tur-aus-ver-kauf
eWDG

Bedeutung

Kaufmannssprache Ausverkauf nach erfolgter Inventur
Beispiel:
das Geschäft wird aufgelöst, der Inhaber macht einen Inventurausverkauf

Verwendungsbeispiele für ›Inventurausverkauf‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Männer drängten sich wie sonst die Frauen beim Inventurausverkauf.
Die Zeit, 14.04.1961, Nr. 16
Und im Januar kamen die Inventurausverkäufe, und so ging es weiter durch ein langes, nahrhaftes, mit Geldverdienen verbrachtes Jahr.
Fallada, Hans: Wer einmal aus dem Blechnapf frißt - Bd. 2, Berlin u. a.: Aufbau-Verl. 1990 [1934], S. 76
In München fielen solcherart vor kurzem die Erstaufführung von K. A. Hartmanns „Simplicius“ und die Uraufführung von Sutermeisters „Seraphine“ dem Inventurausverkauf im Cuvilliéstheater zum Opfer.
Die Zeit, 10.06.1960, Nr. 24
Zitationshilfe
„Inventurausverkauf“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inventurausverkauf>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inventur
Inventor
Invention
inventieren
Inventarverzeichnis
Inventurliste
Inventurprüfer
Inventurverkauf
Inverkehrbringen
invers