Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Investigation

Worttrennung In-ves-ti-ga-ti-on
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

selten Untersuchung, Nachforschung

Thesaurus

Synonymgruppe
Investigation · Nachforschung

Verwendungsbeispiele für ›Investigation‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein dramatisches Moment bringt die Publizistik als Instrument der Investigation ins Spiel. [Die Welt, 24.01.2000]
Aber Investigation, also Information, die ich im Internet nicht finden kann, ist immer noch die interessantere Art von Wissen. [Die Zeit, 01.02.2006, Nr. 06]
Und so zieht sich um die Investigationen eine Mauer des Schweigens. [Die Zeit, 12.12.2005, Nr. 50]
Doch bei der Investigation kam wenig mehr heraus als eine fundamentale Kapitalismus‑Kritik. [Die Welt, 18.01.2005]
Jene Charaktereigenschaften, die Journalisten zur Investigation befähigen, stehen ihnen manchmal im Wege. [Die Zeit, 10.11.2005, Nr. 46]
Zitationshilfe
„Investigation“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Investigation>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Investierung
Invertzucker
Invertierte
Inverter
Invertase
Investigativreporter
Investigator
Investition
Investitionsanreiz
Investitionsaufwand