Investmentzertifikat

Worttrennung In-vest-ment-zer-ti-fi-kat
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Bankwesen Zertifikat über einen Anteil am Vermögen eines Investmentfonds

Typische Verbindungen zu ›Investmentzertifikat‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Investmentzertifikat‹.

Verwendungsbeispiele für ›Investmentzertifikat‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn nicht in jedem Investmentzertifikat steckt das, was eigentlich drin sein sollte.
Süddeutsche Zeitung, 07.01.1999
Besonders bei Investmentzertifikaten denken die Deutschen in Ost und West mittlerweile gleich.
Der Tagesspiegel, 19.05.1998
Wer auf Nummer Sicher gehen will, kann gleich in ein Investmentzertifikat auf den Dividendenindex setzen.
Die Welt, 23.03.2005
Vor allem das Angebot an ausländischen Investmentzertifikaten macht den deutschen Immobilienmaklern zu schaffen.
Die Zeit, 07.06.1968, Nr. 23
Auch bei derivativen Produkten wie Investmentzertifikaten sollten Anleger in Zukunft aus steuerlichen Gründen noch genauer hinschauen.
Die Welt, 18.12.2003
Zitationshilfe
„Investmentzertifikat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Investmentzertifikat>, abgerufen am 24.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Investmenttrust
Investmentsparer
Investmentsparen
Investmentschein
Investmentpreis
Investor
Investorengruppe
Investorenschutz
Investorgruppe
Investträger