Invitatorium

Worttrennung In-vi-ta-to-ri-um
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

katholische Kirche Einleitungsgesang der Matutin mit der Aufforderung zum Gebet (95. Psalm)

Verwendungsbeispiele für ›Invitatorium‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur in Ausnahmefällen ist die Melodie des Invitatorial-Ps. 94 zugleich mit dem Invitatorium notiert.
Stäblein, Bruno: Invitatorium. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1957], S. 39960
Die mit Psalm 94 verbundenen Ps. zum Invitatorium besitzen, der Verslänge des Italatextes entsprechend, dreiteilige Anlage, die durch Einschaltung einer zweiten Mediatio deutlich unterstrichen wird.
o. A.: P. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 3343
Zitationshilfe
„Invitatorium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Invitatorium>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Invitation
invisibel
inveterieren
Inveteration
Investvorhaben
invitieren
Invokation
Invokavit
Involucrum
Involution