Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Inwohner, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Inwohners · Nominativ Plural: Inwohner
Aussprache 
Worttrennung In-woh-ner
eWDG

Bedeutung

österreichisch jmd., der in einem Haus wohnt
Beispiele:
die Inwohner der dritten Etage
das Landhaus hat er an einen Inwohner abgegeben

Verwendungsbeispiele für ›Inwohner‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Eine Anzahl rotbefrackter Herren hat sich davor versammelt, und Inwohner und Besucher stehen um sie herum. [Süddeutsche Zeitung, 15.01.1998]
Seine Inwohner jedoch laufen schon lange in hellen Scharen zu Jörg Haiders Freiheitlichen über. [Süddeutsche Zeitung, 15.09.1999]
Zitationshilfe
„Inwohner“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Inwohner>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Inwertsetzung
Involvierung
Involviertheit
Involution
Involucrum
Inzahlungnahme
Inzens
Inzensation
Inzensorium
Inzentiv