Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Ionenaustausch

Worttrennung Io-nen-aus-tausch
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

Physik, Chemie Austausch positiver oder negativer Ionen einer Elektrolytlösung gegen die entsprechende Menge gleichartiger Ionen

Verwendungsbeispiele für ›Ionenaustausch‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei Mukoviszidose‑Kranken funktioniert dieser Ionenaustausch nur schlecht oder auch gar nicht und beeinflusst so den gesamten Ionenhaushalt der Zelle. [Die Welt, 28.04.2004]
Der Milchwirtschaftler Franz Reuna aus Hannover hatte ein Verfahren entwickelt, mit der die Molke per Ionenaustausch gereinigt werden könnte. [Die Zeit, 27.05.1988, Nr. 22]
Zitationshilfe
„Ionenaustausch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Ionenaustausch>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ion
Iodid
Inzuchtschaden
Inzuchtminimum
Inzuchtgrad
Ionenaustauscher
Ionenbeschleuniger
Ionenbindung
Ionenfalle
Ionenfleck